Aktuelles

24/05/2018

Pierre Fabres umfassende Sammlung von aus Pflanzen isolierten Fragmenten ist nunmehr bei Pierre Fabre und NovAliX zugänglich

Die Pierre Fabre Laboratories und NovAliX gaben heute bekannt, dass sie eine Partnerschaft eingegangen sind, um die Pierre Fabre „Natural Fragment Library“ (NFL) für von NovAliX entwickelte biophysische Verfahren und Screening-Techniken zugänglich zu machen.

Mit dem Ziel, mit ihrer Fragmentensammlung im Rahmen seiner offenen Innovationspolitik ein breites Publikum anzusprechen und sich zugleich auf sein Fachgebiet zu konzentrieren, traf Pierre Fabre Laboratories die strategische Entscheidung, mit NovAliX, einem auf die Wirkstoffentdeckung und Biophysik spezialsierten internationalen Partner, auf der Grundlage von Screening- und Charakterisierungsdiensten zusammenzuarbeiten. Dank dieser Zusammenarbeit stellt NovAliX seinen Kunden (pharmazeutischen Laboren, Institutionen oder Unternehmen im Biotech-Sektor) für ihre Screening-Kampagnen Zugang zu Pierre Fabre NFL bereit.

Auf Fragmenten beruhendes Screening, ein neu entstehendes Forschungsgebiet, bietet kostbare Aussichten zur Ermittlung interessanter Kandidaten in der Wirkstoffentdeckung. Mit unserer neuen offenen Innovationsinitiative, der Natural Fragment Library, haben wir beschlossen, den Zugang zu unserer Sammlung von Fragmenten zu gewähren, die äußerst originell sind und aufgrund ihrer natürlichen Herkunft interessante chemische Eigenschaften bieten. Diese Fragmente stammen aus unserer Pflanzenkollektion, der umfassendsten Privatsammlung der Welt in Bezug auf Größe und Diversität, so Frédéric Duchesne, Präsident & CEO von Pierre Fabre Médicament (Pharmazeutisch).

NovAliX beurteilt fortlaufend Technologien und Zusammenarbeitsmodelle zur Ergänzung unserer derzeitigen Kompetenzen. Die Natural Fragment Library von Pierre Fabre ist eine tolle Erweiterung und Alternative für unsere Microarray-SPR-Plattform für kleine Moleküle. Die chemische Vielfalt, die von natürlichen Fragmenten bereitgestellt wird, stellt zusammen mit unseren biophysischen Möglichkeiten eine ausgeklügelte Kombination für die Inangriffnahme strukturell aktivierter Wirkstoffentdeckungsprogramme dar, so Denis Zeyer, PhD, CEO von NovAliX.

 

Schaffen wir zusammen die Innovationen von morgen!


Pressemitteilung lesen

Pressedossier lesen