Jeden Tag wachsen

Schulungspolitik

Unsere Märkte und das Geschäftsklima ändern sich permanent, daher müssen wir unsere Kompetenzen weiterentwickeln und zukünftige Entwicklungen antizipieren.

In Ihrem gesamten Karriereverlauf erhalten Sie Gruppen- oder Einzelschulungen, die auf die spezifischen Anforderungen Ihres Jobs und Geschäftssegments zugeschnitten sind. Sie ermöglichen Ihnen außerdem die Kontrolle über Ihre eigene Kompetenzentwicklung.

Unsere anspruchsvolle Schulungspolitik ist ausgerichtet an den Schlüsselstrategien der Gruppe:

  • Globale Reichweite - jetzt die Top-Priorität
  • Strategische Wachstumspläne für unsere Geschäftsbereiche
  • Unterstützung für die Digitalisierung und Entdeckung neuer Praktiken in unseren Kerngeschäftsfeldern
  • Stärkere Führung: Der Grundstein für die Unterstützung unserer Teams

©Fondation Pierre Fabre

Die Université Pierre Fabre ist ein Ort für die Weitergabe von Ideen, welche die gemeinsame Identität unserer 13 000 Mitarbeiter stärken. Sie hat die Aufgabe, diese Schulungspolitik umzusetzen und verfolgt diese zentralen Missionen:

  • Einen weltweit gültigen Schulungsplan mit Exzellenzkursen und Unternehmensprogrammen (Marketing, Finanzen, Digitaltechnologie, Auditing uvm.) zur Vorbereitung der Nachwuchstalente.
  • Arbeitsplatz- und Unternehmenswechsel mit der Durchführung von bedarfsspezifischen Gruppen- und Einzelschulungen unterstützen
  • E-Learning ausbauen und Schulungen für all unsere Mitarbeiter auf der ganzen Welt verfügbar machen

Jahr für Jahr schult die Université Pierre Fabre über 1 000 Mitarbeiter und führt 160 000 Kursstunden durch.