valeurs.jpg

Die Geschichte der Pierre Fabre Gruppe erzählt die Geschichte eines Entrepreneurs und Apothekers sowie eines unabhängigen Unternehmens mit einer einzigartigen Unternehmenskultur. Die Pierre Fabre Kultur stützt sich auf ein starkes Wertesystem, das von unseren Mitarbeitern auf der ganzen Welt geteilt wird.

 

 

UNABHÄNGIGKEIT

Die Unabhängigkeit ist für den Gründer des Unternehmens stets eine Priorität gewesen. Um diese Unabhängigkeit zu bewahren, übertrug er all seine Anteile am Unternehmen an eine als gemeinnützig anerkannte Stiftung, die seinen Namen trägt: die Pierre Fabre Stiftung.

PHARMAZEUTISCHE PRÄZISION

Die Pierre Fabre Gruppe unterhält langjährige Partnerschaften zu Fachpersonal aus dem Gesundheitswesen. Im Zentrum unserer Qualitätskultur steht dabei eine Kultur, die sich durch das Erbringen von Nachweisen, einen Sinn für Details und strenge Sicherheitsanforderungen auszeichnet.

KOHÄRENZ

Die Pierre Fabre Gruppe stützt ihren Ansatz auf die Komplementarität ihrer Tätigkeitsfelder: Arzneimittel, Gesundheitsprodukte und dermokosmetische Produkte. Dabei wird die Vielfalt an Fähigkeiten und Kompetenzen bei jeder Funktion respektiert und wertgeschätzt.

EIN HUMANISTISCHER ANSATZ

Die Pierre Fabre Gruppe vereint ein soziales und wirtschaftliches Projekt. Dabei wird besonders auf den sozialen Status der Mitarbeiter geachtet und es wurden mehrere Verpflichtungen für das Gemeinwohl eingegangen.

Innovationen

Bei den Innovationen von Pierre Fabre geht es darum, Wissenschaft in ein marktfähiges Projekt umzuwandeln. Unser Wettbewerbsvorteil liegt in der Schnelligkeit, mit der wir unser wissenschaftliches, technisches und kommerzielles Fachwissen in Produkte und Dienstleistungen übertragen, die den Erwartungen unserer Kunden entsprechen.

UMWELTFREUNDLICHKEIT

Die Pierre Fabre Gruppe trägt den Auswirkungen ihrer Tätigkeiten auf die Umwelt Rechnung und verfolgt einen sozial verantwortlichen Ansatz. Ihre botanische Expertise ist in die Mission des Unternehmens vollständig integriert.

ACHTSAMKEIT

Bei der Pierre Fabre Gruppe steht die „Kundenorientierung“ permanent im Fokus. Diese Achtsamkeit setzt sich in einer pragmatischen Art und Weise um, Probleme zu lösen und die Arbeit zu organisieren.

UNTERNEHMEN AUS LEIDENSCHAFT

Die Pierre Fabre Gruppe geht ehrgeizige Entwicklungsprojekte an. Die Geschäftsleitung fördert Kreativität und wirkt daran mit, dass Mitarbeiter bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben Eigeninitiative entwickeln.

ANERKENNUNG VON LEISTUNGEN

Die Pierre Fabre Gruppe bedient sich einer Managementmethode, die sich auf die Beurteilung einzelner und kollektiver Ergebnisse konzentriert. Diese Leistungskultur stützt sich auf die Entwicklung professioneller Fähigkeiten und die Bekräftigung der Eigenständigkeit der Mitarbeiter.