Rhealba® Hafer

logo-aderma-p404q.jpg

Rhealba® Hafer, ein Pionier auf dem Gebiet der pflanzlichen Dermatologie

Im Herzen von A-DERMA, einer Pioniermarke auf dem Gebiet der pflanzlichen Dermatologie, befindet sich ein einzigartiger und exklusiver Wirkstoff, Rhealba® Hafer, der nach einem strengen Vorgabenkatalog im Rahmen de Pierre Fabre Botanical Expertise hergestellt wird. Dieser mit dem EFQM-Label (European Foundation for Quality Management) versehene nachhaltige Entwicklungsprozess ermöglicht es, die größtmögliche Wirksamkeit von einem pflanzlichen Wirkstoff zu erhalten, während die Umwelt gleichzeitig geschont wird.

ligne-plantules-remontee.jpg

Rhealba® Hafer für empfindliche Haut

aderma_logo_bepf.jpg

Um eine dauerhaft wirksame Pflege zu gewährleisten, beruht das Engagement von A-DERMA auf vier Säulen:

INNOVATIONEN durch kontinuierliche Forschung und die Entdeckung, dass die Jungpflanzen des Rhealba® Hafers, zwölf Wochen alte Sprösslinge auf dem Höhepunkt ihres dermatologischen Wirkstoffgehalts, außergewöhnliche pharmakologische Eigenschaften ohne nachweisbare Proteine enthalten.

FORDERUNG von Wirksamkeit, Qualität und höchster Sicherheit mit Formulierungen, die das Allergierisiko minimierenund die DEFI-Technologie nutzen, um sterile Pflege ohne Konservierungsstoffe zu bieten. Dank dieser Garantien ist A-DERMA seit über 30 Jahren eine der am häufigsten empfohlenen Marken von Dermatologen und Kinderärzten.

SCHUTZ der Artenvielfalt mit unseren eigenen Haferkulturen unter Einhaltung der Standards der ökologischen Landwirtschaft an einem besonderen Ort namens Terre d’Avoine. Außerdem sind wir das einzige Unternehmen, das Rhealba®Hafer kultiviert hat.

RESPEKT der Umwelt und des menschlichen Lebens dank eines Entwicklungsprozesses, der von der Saatguterzeugung bis zum Endprodukt, ausschließlich im Südwesten Frankreichs stattfindet.

Von Hafer zu Rhealba® Hafer

aderma_biosudouest.jpg

Am Anfang stand der gewöhnliche Hafer – eine Pflanze, die seit der Antike als Lebensmittel sowie für ihre medizinischen Eigenschaften, insbesondere in Form von Infusionen bei Entzündungen, bekannt ist und breite Anwendung findet. Hafer und empfindliche Haut haben eine lange Tradition, die auch dem Apotheker Pierre Fabre als passioniertem Botaniker und Pionier auf dem Gebiet der Hautpflegekosmetik nicht entgangen ist.

Hafer exklusiv aus Südwestfrankreich

Rhealba® Hafer wächst im Südwesten Frankreichs und wird unter Achtung der heimischen Erde angebaut. Die Pierre Fabre Gruppe ist stolz auf ihre Präsenz im Département Tarn. Getreu diesem Erbe befindet sich Rhealba® Hafer im Herzen der Forschung und Kultivierung, welche vom Anbau der Pflanzen bis zum Vertrieb der fertigen Produkte exklusiv in Südwestfrankreich erfolgen.

 

aderma_champs_femme1.jpg

 

Jungpflanzen des Rhealba® Hafers

aderma_champs_avoine.jpg

Pflege für die Haut.

Natürlich wirksame und verträgliche Jungpflanzen der wesentliche Kern des Rhealba® Hafers. Diese Jungpflanzen enthalten die ganze Kraft der zukünftigen Pflanze und sind sogar noch reichhaltiger an Wirkstoffen als das Getreide. Nach zwölf Wochen wird die höchste Konzentration an Wirkstoffen, immunregulatorischen Saponinen und entzündungshemmenden Flavonoiden erreicht. Diese hohe Wirkstoffkonzentration ist von so kurzer Dauer, dass die Pflanzen innerhalb eines Zeitraums von drei bis vier Tagen geerntet werden müssen. Die ganze Kostbarkeit der Extrakte wird nur für einen kurzen Moment bewahrt.

Ein sanftes Hautgefühl auf höchstem Niveau

aderma_recherche.jpg

Um eine optimale Verträglichkeit der Produkte zu gewährleisten, verfolgt A-DERMA einen exemplarischen Ansatz: Ökologische Landwirtschaft, Streben nach einer erstklassigen Qualität des des Rhealba® Hafers und Beibehaltung der pharmazeutischen Strenge, die das Markenzeichen der Laboratoires Pierre Fabre ist.

Doch das ist nicht alles. Dank eines innovativen und patentierten Extraktionssystems ist es A-DERMA gelungen, ein Pflanzenextrakt ohne nachweisliche Proteine zu entwickeln (Nachweisgrenze: 10 ppm), die eine häufige Ursache für Allergien oder Überempfindlichkeit darstellen. Obwohl der Extrakt der Rhealba® Jungpflanzen nur aus einem einfachen Getreide gewonnen wird, ist dieser völlig einzigartig. Da die Jungpflanze zudem nicht von Menschen verzehrt wird, ist auch nicht die Gefahr einer vorherigen Sensibilisierung durch die Nahrung gegeben.

Eine Reise durch das Terre d'Avoine

aderma_terre_avoine.jpg

In Puylaurens, im Herzen des Tarns, gibt es einen Ort mit seltener, reichhaltiger Erde, an dem Pierre Fabre Agronomy den Rhealba® Hafer anbaut. Dies ist das Terre d'Avoine, ein Ort, der ganz im Zeichen des Hafers steht. Vor fünfzehn Jahren wurden hier im Südwesten Frankreichs die außergewöhnlichen dermatologischen Eigenschaften dieses reinen weißen Hafers entdeckt. Inmitten der Haferfelder hat A-DERMA einen besonderen botanischen Forschungsraum für den Rhealba® Hafer geschaffen, um Know-how zwischen Fachkräften zu teilen. Eine wissenschaftliche Entdeckungsreise und ein Eintauchen in die Natur, die die Seele von A-DERMA offenbart.