Produktionsstätten von Wirkstoffen

GAILLAC

gaillacok.jpg

Inmitten von Weinbergen gewährleistet unser Werk in Gaillac (Tarn) die Entwicklung und Herstellung pharmazeutischer, kosmetischer und nutrazeutischer Wirkstoffe für alle Geschäftsbereiche der Gruppe: Pharma, Santé und Dermokosmetik. Am Standort haben wir spezifisches Know-how in den Bereichen der Pflanzenextraktion, Aufreinigung, Synthese, Hemisynthese und Fluoridierung sowie Fachkenntnisse in vielen zukünftigen Technologiebereichen (überkritische Fluide und Pflanzenzellkulturen) entwickelt, die den wachsenden Herausforderungen der nachhaltigen Entwicklung und grünen Chemie Rechnung tragen.

BAGNÈRES-DE-BIGORRE

production-actifs.jpg

Unser Werk in Bagnères-de-Bigorre (in den Pyrenäen) gewährleistet den Anbau, die Ernte und die Weiterverarbeitung von Pflanzen, insbesondere der Zaubernuss für die Herstellung von destilliertem Wasser, das bei der Zusammensetzung vieler unserer pharmazeutischen und kosmetischen Produkte zum Einsatz kommt.

VIRREY DEL PINO (ARGENTINIEN)

virreydelpino.jpg

Unser Werk in Virrey del Pino (in der Nähe von Buenos Aires) stellt die Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen sicher. Es spielt eine zentrale Rolle auf dem Gebiet der Extraktion von Tier- und Pflanzenmaterial und der Hemisynthese. Heute ist das Werk hauptsächlich für die Herstellung eines Wirkstoffs tätig, der aus den Schlüsselbeinen von Hühnern gewonnen wird und Teil des Fertigungsprozesses unseres Medikaments Structum zur Behandlung von Arthrose ist.

Palézieux

palezieux_site.jpgIm Werk in Palézieux (in der Nähe von Lausanne, Schweiz) wird im Herzen grüner Täler ein pharmazeutischer Wirkstoff hergestellt.