Mobilität

Zur Entwicklung unserer Mitarbeiter ermuntern
und die interne Mobilität fördern

Realität bei Pierre Fabre Laboratories: Weil unsere Mitarbeiter schon immer ein Kernbestandteil unserer Unternehmensstrategie waren, stehen Karrieremanagement und -entwicklung im Zentrum unserer Personalstrategie.

Die Reichhaltigkeit unserer Profile und die Vielfalt unserer Positionen ermöglicht uns die Umsetzung einer ambitionierten, proaktiven Strategie in Bezug auf die beruflichen Projekte aller unserer Mitarbeiter.

Daher können unsere Mitarbeiter ihre Laufbahnen wählen und Mobilität auf verschiedene Weise planen:

 

  • Innerhalb ihres beruflichen Tätigkeitsfelds, in dem eine natürliche Entwicklung der Positionen stattfindet, die ähnliche Kenntnisse und Fähigkeiten erfordern.
  • In einer Position, die zu einer anderen Tätigkeitsfamilie gehört: Eine weitere Mobilitätsperspektive, die durch die Komplementarität unserer Aktivitäten möglich wird.

Wir fördern Sprungbretter zwischen unterschiedlichen Positionen und auch über Geschäftsbereiche hinweg.

Unsere Abteilung für Personalwesen arbeitet Hand in Hand mit Managern und Mitarbeitern daran, diese Mobilitätsdynamik zu fördern und unsere Mitarbeiter besser auf Veränderungen in unseren Berufsfeldern vorzubereiten.

Förderung internationaler Mobilität: Die künftige Herausforderung

Die von unserem Direktor für Personalwesen formulierte Absicht lautet, dass wir die Hebel in Bewegung setzen müssen, die uns ermöglichen, unsere internationale Entwicklung zu beschleunigen.

Der internationale Einfluss des Unternehmens sorgt für weltweite Möglichkeiten der Karriereentwicklung.

Über diese Möglichkeiten hinaus muss die internationale Mobilität die Entwicklung einer internationalen Kultur fördern, indem sie zu einem besseren Verständnis der internationalen Märkte führt, daher kommt ihr eine aktive Rolle bei den strategischen Herausforderungen des Unternehmens zu. 

Vor diesem Hintergrund fördern wir die internationale Mobilität unserer Mitarbeiter, indem wir zunehmend transversale Methoden und Instrumente im internationalen Maßstab implementieren. Wir haben die interne Ausschreibung offener Stellen als fortlaufende Priorität definiert und allen unseren Mitarbeitern ein Instrument zur Unterstützung des Karrieremanagements zugänglich gemacht.