Internationale akademische Partnerschaften

Die heutige Herausforderung der Internationalisierung erfordert, dass wir junge lokale Talente für uns gewinnen, insbesondere in unseren neuen Wachstumsgebieten, daher engagieren wir uns für eine vollständige Entwicklungsstrategie für unsere internationalen akademischen Partnerschaften.

Partnerschaften mit Schulen und Universitäten auf der ganzen Welt. Bedingt durch die Vielfalt unserer Geschäftstätigkeiten und Berufsbilder knüpfen wir Beziehungen mit renommierten Ausbildungsstätten für Technik und Wirtschaft, aber auch mit medizinischen und gesundheitswissenschaftlichen Fakultäten.

2014 hat Pierre Fabre Dermo-Cosmetics eine Partnerschaft mit der französischen Abteilung der Fudan University in Shanghai, China etabliert.

Es war das erste Mal, dass ein französisches Unternehmen eine Partnerschaft dieser Art entwickelt hat. Pierre Fabre wird ein Stipendium für Studierende anbieten, die ein Auslandssemester in Frankreich verbringen. Mit diesem Angebot tragen wir zur Kommunikation zwischen den beiden Ländern bei und stärken die interkulturelle Dimension unserer Teams.

 

Partnerschaften zwischen Pierre Fabre Laboratories und Schulen und Universitäten können unterschiedliche Formen annehmen:

  • Regelmäßige Teilnahme an Karrieremessen und Auswahlausschüssen
  • Campus-Meetings zur Präsentation des Unternehmens und seiner Jobs
  • Präsentationen durch die Manager des Unternehmens als Bestandteil des Lehrprogramms, bei Konferenzen oder Podiumsdiskussionen
  • Teilnahme an der Entwicklung von akademischen Abschlüssen
  • Schaffung von Lehrstühlen und Forschungsstellen
  • Finanzierung von Stipendien für Studierende
  • Bereitstellen von Praktikumsplätzen und/oder Werkstudentenverträgen für junge Studierende
  • Unternehmensprojekte und Werksbesuche