Forschungsschwerpunkte

ONKOLOGIE

oncologie.jpg

Der primäre Fokus der pharmazeutischen Forschung der Gruppe liegt auf der Entdeckung und Entwicklung innovativer Krebsbehandlungen. In jedem Jahr fließen 50 % unserer F&E-Ausgaben in die Onko-/Hämatologie, was uns zum zweitgrößten französischen Pharmaunternehmen auf dem Gebiet der Krebsforschung macht.

NEUROPSYCHIATRIE

neuropsychiatrie.jpg

Unsere neuropsychiatrische Forschung stützt sich auf neue therapeutische Lösungen für die Behandlung von Schizophrenie, bipolaren Störungen, neurodegenerativen Erkrankungen, depressiven Störungen und chronischen Schmerzen.

DERMATOLOGIE

dermatologie.jpg

Die Dermatologie bildet die Schnittstelle zwischen unseren pharmazeutischen und dermokosmetischen F&E-Teams. Sie ist die tragende Säule, die unserem Wunsch Ausdruck verleiht, von der „Gesundheit bis zur Schönheit“ präsent zu sein. Im pharmazeutischen Bereich konzentrieren wir unsere Bemühungen im Wesentlichen auf Hämangiome bei Kindern und onko-dermatologische Erkrankungen.