Botanical Expertise Pierre Fabre

VERANTWORTUNGSVOLLE ENTWICKLUNG PFLANZLICHER WIRKSTOFFE

developpement-responsable-a.jpg

Seit ihrer Gründung erforschen und nutzen die Laboratoires Pierre Fabre bereits Pflanzen, und wir sind von ihrer positiven Wirkung auf die Gesundheit und Schönheit überzeugt. Um der Verknappung pflanzlicher Ressourcen entgegenzuwirken, zur ihrem Erhalt beizutragen und gleichzeitig unsere Ziele im Hinblick auf Innovationen, die Qualität pflanzlicher Wirkstoffe und die Sicherung des Angebots zu erreichen, haben wir einen besonderen Ansatz entwickelt, den wir als Pierre Fabre Botanical Expertise bezeichnen. Dieser umfasst die Entwicklung pflanzlicher Wirkstoffe und die Erforschung von Pflanzen und ihres Anbaus unter gleichzeitiger Berücksichtigung der Formulierung und der Herstellung von Wirkstoffen aus diesen Pflanzen.

 

Die Pierre Fabre Botanical Expertise ist ein zertifizierter Ansatz für die verantwortungsvolle Entwicklung innovativer, sicherer und wirksamer pflanzlicher Wirkstoffe. Von den 410 Pflanzenextrakten, die wir verwenden, sind fast 250 im Pierre Fabre Botanical Expertise-Ansatz vertreten, das sind 60 % aller Extrakte, einschließlich der Extrakte, die zur Entwicklung unserer Hauptprodukte verwendet werden (Navelbine, Permixon und A-Derma, Klorane, Naturactive-Produkte).

EIN DURCH EIN EUROPÄISCHES LABEL ANERKANNTER ANSATZ

efqm.jpg

Der Pierre Fabre Botanical Expertise-Ansatz ist Teil einer positiven Dynamik, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Innovationen zu entwickeln, die Artenvielfalt zu erhalten und die Wirksamkeit und Qualität unserer pflanzlichen Wirkstoffe zu garantieren und gleichzeitig unsere Partner in jeder Phase des Prozesses zu respektieren. Seit 2010 ist unser Ansatz mit dem europäischen Label EFQM (European Foundation for Quality Management) ausgezeichnet, das von der Zertifizierungsgruppe AFNOR vergeben wird. Das Label umschließt sowohl die Qualität als auch die nachhaltige Entwicklung.

EIN ANSATZ AUF BASIS VON VIER GRUNDPRINZIPIEN

  • Innovationen: Spitzenforschung an Pflanzen über einen gegenseitigen befruchtenden Austausch der Fachkenntnisse von Botanikern, Agronomen, Biologen und Pharmazeuten mit einer Leidenschaft für den Nutzen der Pflanzenwelt
  • Garantie: Nachweisliche Wirksamkeit unserer Wirkstoffe. Eine Qualitätsanforderung auf Basis unserer pharmazeutischen Kultur, die bei unseren pflanzlichen Wirkstoffen Anwendung findet
  • Erhalt: Nachhaltige Bewahrung unseres pflanzlichen Erbes und Erhalt der Artenvielfalt, der – bekannten oder noch zu entdeckenden – Nutzenquellen für die Gesundheit und das Wohlbefinden eines jeden
  • Respekt: Ein Ansatz, der unsere Partner, Höfe, Erntearbeiter und Zulieferer respektiert, deren Wissen zur Entwicklung unseres Know-hows beiträgt